Elektronische Schließsysteme haben den Vorteil, dass sich mit ihnen mechanische Schließanlagen aufrüsten lassen und Objekte aller Art ausgestattet werden können: So gibt es für jede Gebäudeart – vom Einfamilienhaus bis zum Großobjekt – das passende Sicherheitskonzept.

Dank moderner Technologien können Sie eine nahezu unbegrenzte Anzahl Schließmedien verwalten und dabei personelle, zeitliche und räumliche Zugangskriterien berücksichtigen. Hochkomplexe Schließhierarchien lassen sich problemlos steuern und flexibel an wechselnde und wachsende Anforderungen anpassen.

Vorteile:

  • Erhöhte Sicherheit im Vergleich zur mechanischen Schließanlage
  • Einfache Handhabung z.B. bei Schlüsselverlust
  • Hohe Datenübertragungsrate zwischen Transponder und Lesegerät
  • Komplexe Zutrittsberechtigungen können mühelos realisiert werden
  • Steuerung über die webbasierte ENiQ® Access Management Software
  • Änderungen im Nutzerbereich vom PC aus, ohne aufwendige Neuprogrammierung

 

 

Ihr Ansprechpartner vor Ort

 

Julian Stricker

Fachberater Elektronische Zutrittskontrolle

Telefon  0451 87205-18

Fax        0451 87205-55

Mobil     0162 1092244

j.stricker@hansa-luebeck.de